Montag, 18 September 2017 08:32

TSG TC Wiesenbach / TV Bammental feiert Aufstieg in die 2. Bezirksliga

Die Mixed Mannschaft der TSG TC Wiesenbach / TV Bammental feiert nach 6 Siegen aus 6 Spielen den souveränen Aufstieg in die 2. Bezirksliga.

Nachdem in der Vorwoche das Spitzenspiel in Eppingen in hoch spannenden Partien gewonnen werden konnte hatte man am letzten Spieltag den Tabellensechsten aus Hilsbach zu Gast. Die Damen Kretschmar, Müller und Hofmann legten in ihren Einzeln los wie die Feuerwehr und zeigten den Gästen aus Hilsbach wer das Geschehen diktierte. Ohne große Mühe konnten die Dameneinzel in Rekordtempo für sich entschieden werden.

Etwas spannender zeigten sich die Partien der Herren. Gegen einen starken Gegner konnte Glindemann nicht zu seiner gewohnt starken Form finden und musste sein Einzel mit 2:6 und 4:6 abgeben. Besser hingegen lief es bei den Herren Pernicka und Grimm. Pernicka zeigte nicht nur an der Bar eine ansprechende Leistung und gewann sein Einzel in zwei Sätzen. Grimm musste hingegen in die Verlängerung um den Sieg unter Dach und Fach zu bringen. Nach den Einzeln war der Sieg somit bereits gesichert sodass man entspannt in die Doppel gehen konnte.

Doppelspezialist Abele hatte mit seiner Partnerin Müller keine Probleme den Sieg einzufahren. Mit 6:1, 6:1 ließ man zu keiner Zeit Zweifel am Sieg aufkommen. Etwas ausgeglichener gestalteten sich die weiteren Doppel. Letztlich konnten sich aber auch hier die Paarungen Pernicka/Hofmann und Matheis/Kretschmer in zwei Sätzen durchsetzen. Nach dem deutlichen 8:1 Sieg über die Gäste aus Hilsbach feierte man im Anschluss gemütlich den Aufstieg in die 2. Bezirksliga.

S.G.

Einzel:
Glindemann - Dehoust 2:6, 4:6
Pernicka - Wagner 6:4, 6:3
Grimm - Heinle 4:6, 7:5, 10:7
Hofmann - Schneider 6:3, 6:3
Müller - Huvar 6:1, 6:0
Kretschmer - Krüger 6:1, 6:0

Doppel:
Abele/Müller- Dehoust/Huvar 6:1, 6:1
Pernicka/Hofmann - Wagner/Schneider 6:3, 6:2
Matheis/Kretschmer - Heinle/Krüger 6:4, 6:0